Was ist ein Maschinenring?

Ein Maschinenring ist ein Zusammenschluss von Land- und Forstwirten, die Voll- Zu- oder Nebenerwerbsbetriebe sein können.

Der Verein hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereines. In der Satzung ist der Zweck, die Vereinsstruktur und die Rechte und Pflichten des Mitgliedes geregelt.

Was bringt eine Mitgliedschaft im Maschinenring?

Kostenersparnis für Betriebe:

  • nicht jede Technik muss selbst sich angeschafft werden
  • man kann Maschinen kostengünstig ausleihen
  • man kann Arbeiten erledigen lassen
  • Modernste Technik schlagkräftig und mit bester Arbeitsqualität einsetzen
  • Vorhandene Technik besser auslasten
  • Im Notfall oder bei Arbeitsspitzen Vermittlung von Betriebshelferinnen oder -helfer

Wie funktioniert ein Maschinenring?

Maschinen, Geräte und Arbeitskräfte der Mitglieder werden durch uns vermittelt. Die anhand der MR-Preisliste errechneten Kosten werden bargeldlos über die Geschäftsstelle verrechnet. Der Maschinenring besitzt selbst keine Maschinen, er vermittelt nur.

Zu den Formularen